0711 / 9 39 33-16 News Jobs Impressum

Denkendorf: Step by Step Modell

Sie sind hier

Gemeinde Denkendorf und Metzger + Co. erhalten Anerkennung für das Familienmodell "Step by Step" zum Eigenheim

 

Der landesweite Wettbewerb "Wohnen im Kinderland Baden-Württemberg", den die Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg ausgelobt hatte, ist entschieden. Insgesamt wurden 113 Beiträge aus 53 Städten und Gemeinden eingereicht. Eine unabhängige Jury vergab zwölf Preise für Projekte, die sich in besonderer Weise um eine kinder- und jugendgerechte Gestaltung in den Städten und Gemeinden bemühen und sprach sechs Projekten eine Anerkennung aus, darunter auch der Gemeinde Denkendorf. 

Für die Wohnbebauung wurde ein Investorenwettbewerb ausgerichtet. Das ausgewählte Konzept von Metzger + Co. zeichnete sich durch reduzierten Flächenverbrauch infolge verdichteter Wohnbebauung sowie durch eine kompakte Tiefgarage aus. Auf diese Weise entstanden vergleichsweise geringe Kosten für den Grunderwerb, dafür gibt es mehr Grünflächen, mehr Frei- und Spielflächen sowie Spielstraßen und der Erschließungsaufwand hielt sich in Grenzen.

Gemeinsam mit dem Bauträger Metzger+Co. entwickelte die Gemeinde ein Förderprogramm in mehreren Bausteinen. Durch das Step-by-Step-Prinzip wurde jungen Familien der Weg ins eigene Heim geegbnet. Es setzte sich im Wesentlichen aus drei Elementen zusammen: Einer modernen Variante des Erbbaurechts, Fördermittel der Landeskreditanstalt und der Möglichkeit zur Kostenreduzierung durch Eigenleistungen. 

Die Jurymitglieder prämierten die Gemeinde Denkendorf und Metzger + Co. für dieses Projekt. Mit diesem Projekt sei es gelungen die Einstiegsschwelle für eine eigene, kinderfreundliche Immobilie deutlich niedriger zu setzen lautete das Resümee des Jury-Vorsitzenden Professor Franz Pesch von der Universität Stuttgart. 

Die Initiative hat gezeigt, dass die Förderung junger Familien mit anpassungsfähigen und innovativen Finanzierungskonzepten zur Bildung von Wohneigentum das Bereitstellen attraktiven und familiengerechten Wohnraums sowie ein kinderfreundliches Wohnumfeld der richtige Weg sind, Baden-Württemberg noch stärker als bisher zu einem kinderfreundlichen Wohnstandort zu machen.