0711 / 9 39 33-16 News Jobs Impressum

Spatenstich der "Green Cubes" in ES-Sulzgries

Sie sind hier

8. April 2016

Spatenstich für Bauvorhaben „im Bestand“

In Esslingen-Sulzgries entstehen Reihen- und Doppelhäuser in bester Lage

Das gilt für Esslingen ebenso wie für fast alle anderen Städte in Deutschland: Neuer Wohnraum ist ein knappes Gut. Zumal dann, wenn es um „Bauen im Bestand „ geht, also um Neubauten, die nicht auf der grünen Wiese, sondern in gewachsenen innerstädtischen Wohngebieten entstehen.

So gesehen ist es fast schon eine Rarität, wenn jetzt – wie unlängst geschehen – inmitten von  Esslingen-Sulzgries  der Spatenstich für den Bau eines Ensembles aus drei Reihenhäusern und acht Doppelhaushälften erfolgt.  „Green Cubes“ nennt der Bauherr, das Esslinger Wohnbauunternehmen Metzger + Co., die Doppel- und Reihenhäuser, die in der Bergstraße in den nächsten Monaten entstehen und die mit ihrer klaren, kubistischen Formensprache auch architektonisch Akzente setzen wollen. Dabei werden sich die hohen Ansprüche an Stil und Ästhetik nicht nur in der Architektur, sondern auch in der Innenausstattung mit durchweg hochwertigen Produkten widerspiegeln.

Wie bei all seinen Projekten legt Metzger + Co. auch in Sulzgries höchsten Wert auf Energieeffizienz und setzt dabei erneut auf Geothermie, also Erdwärme. Auf diesem Gebiet verfügt das Esslinger Traditionsunternehmen über einen breiten Erfahrungsschatz und gehört zu den führenden Anbietern. Zusammen mit optimaler Dämmung, Dreifach-Isolierverglasung  sowie  kontrollierter Be- und Entlüftung sorgen die Erdwärmeheizungen dafür, dass bei den „Green Cubes“ die Vorgaben der Energieeinsparverordnung EnEv nicht nur eingehalten, sondern deutlich unterschritten werden. Für den Eigentümer auch deshalb erfreulich, weil so nicht nur die Heizkosten minimiert werden, sondern auch Aussicht auf KfW55-Fördermittel für Energiesparhäuser besteht. Für junge Familien ergibt sich zudem noch die Möglichkeit, günstige Darlehen von der L-Bank Baden-Württemberg zu erhalten.

Stichwort junge Familien. Für diese sei das Angebot in Sulzgries geradezu maßgeschneidert, meint  Oliver Uecker, Geschäftsführer bei  Metzger + Co. Denn die zwischen 120 und 130 Quadratmeter  großen Häuser entstünden in einer rundum familiengerechten Umgebung: Kindergarten und Schulen befinden sich ebenso  in unmittelbarer Nähe wie Ärzte, Apotheken und sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs. Dazu kommen eine ruhige Lage und die Nähe zur freien Natur bei gleichzeitig perfekter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Bei der Realisierung der „Green Cubes“ bietet Metzger + Co. den Käufern ein Höchstmaß an Unabhängigkeit, räumt Raum für Individualität und Eigeninitiative ein. Damit, so Uecker, werde in Sulzgries eine Art „Bauherrengemeinschaft“ geschaffen, weshalb man mit dem Objekt auch unter dem Motto „Wer baut mit?“ an den Markt gehe.

Weitere Informationen ab sofort bei der Metzer + Co „Bauherrengemeinschaft Green Cubes“ unter info@metzger-co.de

 

Galerie: